BERATUNGSANGEBOTE - Wohnungsgesellschaft der Stadt Rheine

Rheine_60

25 BERATUNGSANGEBOTE Wohnungsgesellschaft der Stadt Rheine Seit 2003 gehört die Bereitstellung von stadteigenen Wohnungen nicht mehr zum Kerngeschäft der Stadt Rheine. Im Gesellschaftsvertrag wurde verankert, dass die Wohnungsgesellschaft den vorrangigen Zweck hat, eine sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung der Bevölkerung zu schaffen. Der Unterversorgung einkommensschwächerer Mieter soll entgegengewirkt werden, um langfristig ein preisgünstiges Angebot für die Mieter zu schaffen. In der Obdachlosigkeit wurden neue Wege zusammen mit der Stadt Rheine gegangen. So wurden bisher zwei Sammelunterkünfte abgebrochen und den Nutzern Wohnungen angeboten. Die Belegung aller Wohnungen geschieht in Zusammenarbeit mit der Stadt Rheine. Ein Großteil der Gebäude der Wohnungsgesellschaft stammt aus den 50er Jahren. ln der Nachkriegszeit wurden durch die Stadt Rheine zur dringenden Versorgung der Bevölkerung Wohnungen gebaut. Die Wohnungsgesellschaft hat sich zur Aufgabe gestellt, diese Häuser umfassend zu modernisieren oder abzureißen und an gleicher Stelle Ersatzwohnbau zu errichten. So sind bereits acht Neubauvorhaben mit insgesamt 72 Wohnungen entstanden. An der Gisele-Freund-Straße entstehen weitere 55 öffentlich geförderte Wohnungen im experimentellen Wohnungsbau. Baubeginn Anfang 2017. Des Weiteren ist ein öffentlich gefördertes Bauvorhaben mit 18 Wohnungen an der Catenhorner Straße geplant. Neben der Verwaltung des Wohnungsbestandes, dem Neubau und der Modernisierung gehört zu den Aufgaben auch der Verkauf von bebauten und unbebauten Immobilien. Bei der Wohnungsgesellschaft wird die soziale Verantwortung großgeschrieben. Ansprechpartner: Wohnungsgesellschaft der Stadt Rheine mbH Geschäftsführer: Christoph Isfort, Tel. 05971/939309 E-Mail: c.isfort@wohnungsgesellschaft.rheine.de Vermietung: Siegfried Müller, Stadt Rheine, Tel. 05971/939-314 E-Mail: siegfried.mueller@rheine.de


Rheine_60
To see the actual publication please follow the link above