Energieberatungder Verbraucherzentrale NRW - Haus im Glueck e.V.: Gut beraten,wenn es um das Eigenheim geht

Rheine_60

BERATUNGSANGEBOTE 27 In vier Schritten zur eigenen Photovoltaikanlage: 1. Angebot im Online-Rechner www.stadtwerke-rheine.de Mit dem Online-Rechner erfahren, wie viel Strom gespart werden kann und welche Photovoltaikanlage infrage kommt. 2. Beratung & Vertrag Persönlichen Termin mit dem Kundenberater der Stadtwerke Rheine. 3. 1-Tages-Installation Hochwertige Komponenten der Partnerunternehmen ermöglichen die Installation innerhalb eines Tages. 4. Wartung & Service Die Stadtwerke Rheine kümmern sich um die Wartung der PV-Anlage. Sollte trotzdem eine Reparatur anfallen, kümmern die Stadtwerke sich auch darum und übernehmen die Kosten. proRheineWärme – unser Heizungscontracting Mit dem Contracting-Angebot der Stadtwerke Rheine bringen Hausbesitzer Ihre Heiztechnik auf den neuesten Stand. Die Stadtwerke bieten ein Rundum-Sorglos-Paket mit Wärme an. Das Konzept dahinter funktioniert ganz einfach. Wer eine neue Erdgas Heizung braucht, schließt mit den Stadtwerken Rheine einen proRheineWärmeVertrag ab. Nach Vertragsabschluss beauftragen die Stadtwerke, in Abstimmung mit dem Hausbesitzer, den örtlichen Fachhandwerker mit der Demontage des alten Kessels und der Installation des neuen Gerätes. Der Hausbesitzer zahlt dafür eine monatliche Pacht an die Stadtwerke. Der zu zahlende Betrag setzt sich aus drei Teilen zusammen: der monatlichen Gebühr für die Anlage, des Wärmegrundpreises und des Wärmeverbrauchspreises. Zusätzlich übernehmen die Stadtwerke die Kosten über eine Vertragsdauer von 10 Jahren für die, Wartung, Instandhaltung, Schornsteinfeger und alle anstehenden Reparaturen. Viele Vorteile auf einem Blick: 〉〉 Keine Erstinvestition 〉〉 10 Jahre sichere Wärme plus neues Brennwertgerät 〉〉 Effizientere Wärme: Dank neuester, effizienterer Brennwerttechnik reduziert sich der Verbrauch um bis zu 20 % im Jahr 〉〉 Kalkulierbare, monatliche Kosten 〉〉 Stadtwerke Rheine als solider Vertragspartner 〉〉 Fachhandwerke-Betreuung 〉〉 24/7 durch den beauftragten Handwerker Beratung in unserem Kundencenter Kundencenter der Stadtwerke Rheine Galerie Borneplatz, Borneplatz 2, 48431 Rheine, Tel. 05971/45-260 E-Mail: info@swrheine.de Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9.00 – 18.00 Uhr, Sa. 9.00 –12.00 Uhr Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW Mit der Energiesparberatung vor Ort wird zu Wärmeschutz, Heizung, Hitzeschutz, Energieausweis, Thermografie beraten. Außerdem gibt es die Heizungsdiagnose, den Solarstrom- oder Solarwärmecheck sowie die Feuchtdiagnose. Die Dauer beträgt in der Regel eine Stunde vor Ort, die Kosten liegen bei jeweils 60 Euro, die Feuchtediagnose kostet 120 Euro. Das Gebäude-Energiegutachten bis maximal sechs Wohneinheiten liefert ausführliche Daten und Auswertungen über den energetischen Zustand Ihres Gebäudes. Der Bericht gibt Hilfestellung bei sämtlichen technischen Aspekten und bei den aktuellen Fördermöglichkeiten. Auf Wunsch wird auch ein CO2-Nachweis für die Förderung durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ausgestellt. Die Kosten sind dabei abhängig von der Anzahl der Wohneinheiten. Verbraucherzentrale NRW – Beratungsstelle Rheine Auf dem Thie 34, 48431 Rheine Tel. 05971/10100, Fax 05971/12090 Haus im Glück e.V.: Gut beraten, wenn es um das Eigenheim geht Das Zinsniveau ist so niedrig wie schon lange nicht mehr: Immer mehr Mieter werden zu Eigenheimbesitzern und bauen bzw. kaufen ihre eigene Wohnung oder ihr eigenes Haus. Damit auch aus energetischer Sicht der Traum von den eigenen vier Wänden kein Albtraum wird, ist Haus im Glück e.V. die ideale Anlaufstelle, die vor dem Kauf oder Bau bei vielen Fragen umfassend und unabhängig weiterhilft. Der gemeinnützige Verein steht für energieeffizientes Bauen und Modernisieren, barrierefreies Wohnen und den Einsatz erneuerbarer Energien im Kreis Steinfurt. Seit seiner Gründung im November 2005 bietet er Hausbesitzern und Bauwilligen eine breite Palette von Informations- und Beratungsmöglichkeiten an, um sich umfassend, anbieterunabhängig und kostengünstig informieren und beraten zu lassen. Mitglieder bei Haus im Glück e.V. sind die 24 kreisangehörigen Städte und Gemeinden, der Kreis Steinfurt, die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, die Innungen des Baugewerbes, die Stadtwerke Rheine, Greven, Steinfurt, Ochtrup und Lengerich, die Marketinggemeinschaft der Volksbanken im Kreis Steinfurt, die Kreissparkasse Steinfurt und die Stadtsparkasse Lengerich. Modernisierungsmaßnahmen individuell planen Welche Modernisierungsmaßnahme für welches Haus am energieeffizientesten und wirtschaftlichsten ist, ist von Einzellfall zu Einzelfall zu erörtern. Die Bandbreite an Gebäudemodernisierungsmaßnahmen ist sehr groß. Jedoch ist die Modernisierung eines Hauses immer „ganz


Rheine_60
To see the actual publication please follow the link above